KSK Dr. Lasker 1861 e.V.

Inhalt

KSK Dr. Lasker 1861 e.V.

Willkommen im Schachklub der Kölner Südstadt!

LaskerTV Wir sind der Schachverein der Kölner Südstadt mit langer Tradition und aktivem Vereinsleben, benannt nach dem einzigen deutschen Schachweltmeister, Emanuel Lasker.

In der Nähe des Chlodwigplatzes sind wir gut erreichbar und somit für alle in Köln attraktiv, die Spaß daran haben, Schach zu spielen. Kommt doch einfach mal an unserem Spielabend vorbei, jeden Donnerstag ab 20 Uhr, und spielt mit!

Wenn ihr Fragen habt, schreibt uns eine Email oder ruft an unter Tel. 0177 / 65 32 952 bei Patrizio Di Franco, unserem ersten Vorsitzenden.

Zum Virtuellen Vereinsheim des KSK Dr. Lasker auf Lichess. Inzwischen hat das virtuelle Lasker-Team bereits 341 Mitglieder.

Zu Lasker TV, das Lasker Fernsehen auf Twitch.
Gerne auch den Lasker TV Youtube-Kanal kostenlos abonnieren.

Herzlich Willkommen in unserem Spiellokal.


Cityhouse ist Sponsor des KSK Dr. Lasker

Cityhouse Immobilien ist Sponsor des KSK Dr. Lasker

Neues von Lasker!


Teilnehmer für Studie gesucht. Von der Universität Graz erreichte uns eine Mail, in der Teilnehmer für eine Studie zum Thema „Zusammenhänge von Persönlichkeit und physischer Aktivität mit Schachexpertise“ gesucht werden. Mehr dazu auf Neuigkeiten unter den Kurznachrichten.
"wisibada" nochmal SVM Blitzmeister. Es gehört zu den Anekdoten der Corona-Zeit, dass Nadeesh Lindam im Lasker TV vor Beginn eines Turniers der "Quarantäne-Liga" die Mitspieler nennt und Bernhard Nagel, alias "wisibada", als den "immer noch amtierenden Mittelrheinblitzmeister" vorstellt. Nach Gewinn des Titels ist das Weiteramtieren allerdings auch nicht schwer, wenn das Turnier dann ausfällt. Doch nun darf Bernhard noch ein Jahr amtieren, s. chess-results, auch wenn es vermutlich mal quantitativ und qualitativ besser besetzte Turniere gab. Natürlich kann auch wie jeden Sonntag und Donnerstag (aber da haben wir etwas anderes vor!) heute (22.05.) Abend wieder online geblitzt werden, auf Lichess.
Runde 5 der OVM begonnen. Für den vergangenen Donnerstag (19.5.) war die fünfte Runde der Vereinsmeisterschaft angesetzt. Es sind auch fünf Partien gespielt worden, von denen vier einen Sieger fanden, s. Turnierseite. Nach dem Feiertag nächste Woche werden voraussichtlich die übrigen Partien am 02.06. nachgeholt, so dass dann auch die Auslosung für Runde 6 am 09.06. erfolgt.
Runde 5 der OVM ausgelost. Die neue Auslosung steht nun bereit, s. Turnierseite, und wird Donnerstag (19.5.) gespielt. Danach geht es am 9.6. weiter.
OVM bleibt spannend. Durch Remis im Spitzenspiel der Vereinsmeisterschaft wurden die beiden Führenden wieder eingeholt und das Feld bleibt dicht zusammen, s. Turnierseite. Die neue Auslosung wird für Dienstag Abend, oder vielleicht eher Nacht, erwartet, in der Hoffnung, dass noch eine Partie nachgeholt wird. Kampflose Ergebnisse lassen sich manchmal nicht vermeiden, lieber wollen wir aber sportliche Entscheidungen sehen.
Lasker 1 mit Saisonrekord! Erstmals hatte unsere erste beim Auswärtsspiel in Düsseldorf drei Schlachtenbummler dabei! Was würden sie sehen? Wir mussten stark ersatzgeschwächt gegen schwer einzuschätzende Gegner antreten, deren erste ja in der Bundesliga spielt. Aber unter den kritischen Augen von Dr. L. aus D. entwickelte sich die Begegnung sehr positiv! Vorne hielten die erste Hälfte ihre Partien offen und sammelten kleine Vorteile, die untere Hälfte spielte fest. Dann gewann Nadeesh gegen seinen favorisierten Gegner, Martin holte auch einen Punkt und Uwe steuerte einem gewonnenen Endspiel entgegen. Dazu lieferten die 3 Ersatzspieler mit guten Leistungen noch zwei Remis und Volker sowie auch Bernhard komplettierten den sicheren Sieg von Lasker 1. Die Schlachtenbummler L. und C. waren zufrieden, wir auch und nun freuen wir uns auf das Abschlussmatch gegen den als Aufsteiger schon feststehenden SF Lieme!
Blitzgrandprix Mai geht an Di Franco. Die vorletzte Ausgabe des Offenen Lasker Blitzgrandprix wurde von unserem Vorsitzendem Patrizio di Franco gewonnen. Am 02.06. folgt dann der Abschluss der Turnierserie.
Neue Auslosung ist da. Noch zwei Spieler sind verlustpunktfrei in der Vereinsmeisterschaft. Folgerichtig müssen die nun gegeneinander spielen. Die Auslosung von Runde 4 der OVM steht wie immer auf der Turnierseite.
Dritte Runde OVM gespielt. Gut die Hälfte der Partien der dritten Runde OVM sind gespielt, siehe Turnierseite. Am kommenden Donnerstag sollen die restlichen Partien folgen. Die Partie am Brett 1 endete eher unspektakulär remis, so dass noch drei Spieler die Möglichkeit haben, mit 3 Punkten aus 3 Partien die Führung zu übernehmen.
Dritte Runde OVM ausgelost. Auf der Turnierseite ist die Auslosung der dritten Runde zu finden. Sie findet am 28.04. statt.
Andreas Eichhorn gewinnt Osterblitzturnier! In zwei Durchgängen spielten immerhin sieben Teilnehmer das Osterblitzturnier aus. Am Ende konnte Andreas Eichhorn sich vom übrigem Feld doch klar absetzen und mit 11 Punkten aus den 12 Runden gewinnen. Das komplette Ergebnis ist unter sonstige Turniere zu finden. Wir wünschen allen frohe, friedliche Ostertage!
Lasker 3 erreicht Unentschieden! Die Dritte kam gegen leicht favorisierte Gegner aus Lohmar zu einem 16:16. Nach wie vor ist die Tabelle, mit Lasker als Führender, wenig aussagekräftig. Zu viele Spiele stehen noch aus. Mit der 3. Runde am 29.05 gegen Brühler SK 2 wird die Saison beendet.
Nagel gewinnt Blitzgrandprix April. Bernhard Nagel kann die Aprilausgabe des Offenen Lasker Blitzgrandprix für sich entscheiden. Die Blitzfreunde kommen aber in diesem Monat besonders auf ihre Kosten, denn nächste Woche ist das Osterblitzturnier.
Zweite Runde OVM begonnen. Die ersten Partien der zweiten Runde sind gespielt, siehe Turnierseite. Einige Paarungen werden noch nachgeholt, wegen der Ostertage sieht der Terminplan aber auch erst den 28.04. für die nächste Runde vor. Die neue Auslosung wird es vermutlich erst nach dem 21.04. geben.
Lasker 2 verliert nur knapp! Die 2. Mannschaft erkämpfte gegen Oberhausen 2 ein 3,5:4,5. Bemerkenswert waren die Leistungen unserer beiden Spitzenbretter, deren Gegner über 200 DWZ-Punkte mehr aufwiesen, aber nicht gewinnen konnten! Ein Bravo an Patti und Mathias! Hieß es in der oberen Mannschaftshälfte 2,5:1,5 für Lasker, schlugen die favorisierten Gegner leider in der unteren mit 1:3 zu. Dennoch: Solche Leistungen müssten doch mit einem Verbleib in der NRW-Klasse belohnt werden.
Lasker mit 3 Teams in der 3. DSOL Saison. Auch in der 3. Saison der Deutschen Schach Online Liga (DSOL) ist Lasker wieder mit drei Teams vertreten. Insgesamt spielen 320 Teams in 10 Ligen, die jeweils in vier 8er-Gruppen (A bis D) aufgeteilt sind. Gespielt werden Onlinepartien mit 45 Minuten Bedenkzeit plus 15 Sekunden Inkrement ab dem ersten Zug. Lasker 1 (Gruppe D) und Lasker 2 (Gruppe B) spielen in der 1. Liga, Lasker 3 in Liga 2 (Gruppe A). Alle Kämpfe beginnen jeweils um 19:30 Uhr und können auf dem Playchess Server von Chessbase oder auch über den Browser verfolgt werden. Lasker TV wird wieder möglichst viele Laskerkämpfe live übertragen.
Lasker 4 + 5 warten auf die Fortsetzung der Saison! Der KSV hat alle Termine der Saison ausgesetzt. Damit müssen unsere vierte und fünfte warten, bis eine Neuterminierung beschlossen worden ist. Man übe sich in Geduld!
GM Hort - Obeng Back to life wurde grandios! Zu unserer Rückkehr- und Dankeparty (unter Einhaltung aller Corona-Regeln!) kamen am 7.8. nicht nur 40 Blitzfreudige sondern auch über ein Dutzend Zuschauer! Das Turnier wurde von Bernhard Nagel und Nadeesh Lindam souverän geleitet, was dank der Disziplin aller Teilnehmer zur lässig leichten Aufgabe wurde. Alleiniger Sieger des Back to Life Blitzturniers wurde mit 8,5 Punkten aus 11 Partien Martin Wiekert vor FM Andreas Eichhorn, FM Ernst-Wolfgang Bayer (je 8) und Schachfreund Martin Schmidt sowie GM Michael Hoffmann (je 7,5).
Nach einem üppigen und schmackhaften, warmen Buffet für alle gehörte die ganze Aufmerksamkeit GM Vlastimil Hort, der aus seinem Buch "Meine Schachgeschichten" Episoden vortrug und andere Anekdoten erzählte. Wer nicht dabei gewesen ist, hat etwas verpasst! Danach ging der Tag mit vielen verschiedenen Gesprächsgruppen in die Nacht über.
Immer wieder versicherte man sich, Schach spielen mag virtuell gut gehen, aber schöner ist es leibhaftig beisammen zu sein! Danke uns allen, die diesen Samstag so schön werden ließen!GM Hort - Obeng (Fotos von Carmen Nova Hoffmann)
1:30-Auftritt "Speedschach" von Patrizio und Nadeesh. Der Auftritt von Patrizio und Nadeesh in der Pro7-Show 1:30 wurde am 11.01.20 endlich (online exclusive) veröffentlicht. Um die Zeitvorgabe der Show einzuhalten spielen die beiden eine Bulletpartie mit 45 Sekunden Bedenkzeit pro Partie.
Jeden Donnerstag und Sonntag könnt Ihr nach wie vor Lasker in der Lichess Weltliga sehen oder sogar mitspielen.

Im Lasker TV wird natürlich die Lichess Weltliga mit Team Lasker gezeigt.

Termine und Ankündigungen

Datum Tag Beginn Veranstaltung
12.5. Do 20 bis 21:40 Uhr 231. Lichess Weltliga 4C mit Team Lasker. Modus: 3+0.
12.5. Do 20:00 Uhr Offene Vereinsmeisterschaft (4)
19.5. Do 18:00 Uhr Einsteigertraining mit Steffen Glaser
29.5. So 11:00 Uhr KSK Dr. Lasker - SF Lieme. NRW-Liga (6). Nachholtermin.
29.5. So 11:00 Uhr KSK Dr. Lasker 3 - Brühler SK 2. SVM Verbandsliga Mitte (3). Nachholtermin.
2.6. Do 18:00 Uhr Training mit Andreas Hören
2.6. Do 20:15 Uhr Offener Lasker Blitz Grandprix (10)
12.6. So 11:00 Uhr SK Turm Kleve - KSK Dr. Lasker 2. NRW-Klasse (5). Nachholtermin.

Training mit Andreas Hören

Dieses Trainingsangebot richtet sich an Einsteiger in das Vereinsschach und Fortgeschrittene.

Das Training findet jeden 1. Donnerstag im Monat statt (siehe Termine) und beginnt ab 18:00 Uhr.

Alle Mitglieder unseres Vereins, die ihre Spielpraxis verbessern möchten, sind sehr herzlich eingeladen, an diesem kostenlosen Schachtraining teilzunehmen! Interessierte Gäste, die ihre Grundkenntnisse vom Schachspiel überprüfen und erweitern möchten, sind ebenfalls herzlich eingeladen, unverbindlich daran teilzunehmen!

Training für Einsteiger mit Steffen Glaser

Dieses Trainingsangebot richtet sich an Einsteiger in das Vereinsschach und Fortgeschrittene bis 1800 DWZ.

Steffen Glaser, unser Vereinsmeister von 2018, bietet ein Einsteigertraining an.

Das Training findet zukünftig jeden 3. Donnerstag im Monat statt (siehe Termine) und beginnt ab 18:00 Uhr.

Alle Mitglieder unseres Vereins, die ihre Spielpraxis verbessern möchten, sind sehr herzlich eingeladen, an diesem kostenlosen Schachtraining teilzunehmen! Interessierte Gäste, die ihre Grundkenntnisse vom Schachspiel überprüfen und erweitern möchten, sind ebenfalls herzlich eingeladen, unverbindlich daran teilzunehmen!

Altes von Lasker - Historie

Der Kölner Schachklub Dr. Lasker ist der älteste Schachverein Kölns. In der Liste der ältesten noch bestehenden deutschen Schachvereine steht er auf Platz 11. Er wurde am 1. Oktober 1861 gegründet.

Eine in Teilen neu recherchierte, komprimierte Darstellung seiner Geschichte nebst Zeitleiste und einer kurzen Biographie unseres Namensgebers findet man unter dem Menüpunkt Historie.

150 Jahre KSK Dr. Lasker

Aus Anlass unseres 150-jährigen Vereinsjubiläums wurde am 18. und 19.6.2011 ein wunderschönes Einladungsturnier veranstaltet. Hier findet ihr die Sieger und zweiten Sieger.

Tägliche Schachaufgabe