KSK Dr. Lasker 1861 e.V.

Inhalt

KSK Dr. Lasker 1861 e.V.

Willkommen im Schachklub der Kölner Südstadt!

Spielsaal Wir sind der Schachverein der Kölner Südstadt mit langer Tradition und aktivem Vereinsleben, benannt nach dem einzigen deutschen Schachweltmeister, Emanuel Lasker.

In der Nähe des Chlodwigplatzes sind wir gut erreichbar und somit für alle in Köln attraktiv, die Spaß daran haben, Schach zu spielen. Kommt doch einfach mal an unserem Spielabend vorbei, jeden Donnerstag ab 20 Uhr, und spielt mit!

Wenn ihr Fragen habt, schreibt uns eine Email oder ruft an unter Tel. 0177 / 65 32 952 bei Patrizio Di Franco, unserem ersten Vorsitzenden.

Herzlich Willkommen in unserem Spiellokal.


Cityhouse ist Sponsor des KSK Dr. Lasker

Cityhouse Immobilien ist Sponsor des KSK Dr. Lasker

Neues von Lasker!

Erste verliert beim KKS. Am dritten Spieltag (10.11.) der NRW-Liga kam die 1. Mannschaft beim Ligafavoriten KKS 1 am Ende unter die Räder und verlor deutlich mit 2:6. Dabei sah es am Anfang noch vielversprechend aus. Der KKs musste kurzfristig auf Stammspieler Bonnmann verzichten, die Laskeraner hatten an mehreren Brettern deutlich Zeitvorteil und Michael Paris stand aus der Eröffnung gegen IM Morawietz wohl auf Gewinn. Am Ende sammelten die Laskeraner jedoch nur vier Remisen durch Bussard, Pawelzik, Lindam und Cramer.
Viererpokal: Lasker qualifiziert sich für NRW. Mit einem 3,5:0,5-Sieg beim Pulheimer SC am vergangen Samstag (9.11.) qualifiziert sich der Kölner SK Dr. Lasker auch in dieser Saison für den Viererpokal auf NRW-Ebene. Nadeesh Lindam, Thorsten Rosenkränzer und Robert Walter gewinnen ihre Partien, Bernhard Nagel spielt am ersten Brett remis.
Blitzgrandprix: Nagel siegt im November. Bernhard Nagel hat die Novemberausgabe (7.11.) des Offenen Lasker Blitzgrandprix mit 14 Punkten aus 16 Partien gewonnen. Zweiter wurde Nadeesh Lindam (12,5) vor Bernhard Mews (12). In der Gesamtwertung baut Bernhard Nagel seine Führung mit 58 BGP-Punkten aus 3 Turnieren leicht aus. Zweiter bleibt Nadeesh Lindam mit nun 52 Punkten aus 3 Turnieren. Dritter ist Klaus Eckler mit 44,5 Punkten aus 3 Turnieren.
Laskers Fünfte siegt weiter. Mit einem 15:7 (5:1) siegt die 5. Mannschaft auch am 3. Spieltag (3.11.) beim SV Erftstadt 5 und belegt damit nach drei Spieltagen mit optimalen 6 Punkten aus 3 Mannschaftskämpfen derzeit den alleinigen Spitzenplatz der KSV 2. Kreisliga und hat derzeit 3 Mannschaftspunkte Vorsprung auf einen Nichtaufstiegsplatz. Regina Schuh, Erhard Schumacher, Theo Blüggel und Adrian Hören gewinnen ihre Partien. Gerhard Vetter gewinnt zudem kampflos. Ein Brett musste Lasker kampflos abgeben. Schade, dass zwei benachtbarte Bretter kampflos entschieden werden. Hier könnte man (gerade in unteren Ligen) über eine Regeländerung nachdenken, die erlaubt, in solchen Situationen die Aufstellungen so zu ändern, dass zumindest eine Partie gespielt werden kann (und am anderen Brett ein kampfloses 0:0 eingetragen wird).
Lasker 2 verliert knapp. Denkbar knapp mit 3,5:4,5 gegen den Krefelder SK Turm 2 verliert die 2. Mannschaft am dritten Spieltag (3.11.) der NRW-Klasse. Ersatzgeschwächt und nur zu siebt verfehlt das Team nur knapp die Punkteteilung. Mandt und Mews gewinnen ihre Partien, Strohmeyer, Rosenkränzer und Herborth remisieren.
Rastelli gewinnt Offene Schnellschach VM. Michele Rastelli hat die Offenen Schnellschach Vereinsmeisterschaft (10.-24.10.) mit einem überzeugenden Ergebnis von 8 Punkten aus 9 Partien gewonnen. Zweiter wurde mit einem halben Punkt Rückstand Bernhard Nagel. Den dritten Platz belegt Patrizio Di Franco mit 6 Punkten.
Erste siegt erneut souverän! Auch am zweiten Spieltag (13.10.) der NRW-Liga siegte die 1. Mannschaft souverän und ohne Partieverlust. Beim 5,5:2,5-Sieg gegen gegen die Spielvereinigung Alsdorf siegten Lindam, Di Franco und Glaser, der noch kurzfristigst am Samstagabend für den erkrankten Kloss einsprang. Die Zweite stellte drei Ersatzspieler bereit, die 2,5 Punkte zum Sieg beisteuerten. Paris, Bussard, Nagel, Pawelzik und Diesner spielten remis.
Lasker 3 startet erfolgreich gegen das favorisierte Satranç mit äußerst knappem Sieg aufgrund des kampflosen Siegs an Brett 6. Zwar hieß es nach alter Rechnung für unsere 3. Mannschaft am Sonntag (8.9.) nur 4:4, aber die neue Regelung machte daraus ein 15:16! Ein angesichts der Ausgangslage und vielen Ausfällen ein unerwarteter un dwichtiger Sieg, der Hoffnung für die Saison macht. Eine große Leistung der angetretenen Spieler.
Lasker 4 verliert zum Auftakt. Am ersten Spieltag (8.9.) der KSV Bezirksliga West konnten die Siege der Spitzenbretter unserer 4. Mannschaft gegen Köln-Longerich die deutliche Niederlage nicht abwenden. Ersatzgeschwächt und dann auch noch nur zu siebt, weil bei einem Spieler die Anreise gehörig misslingt. Aber auch die Vierte wird noch ihre Gelegenheiten bekommen sich als Aufsteiger in der Bezirksliga zu beweisen und auszuzeichnen.
Di Franco gewinnt das Double! Vereinsmeister Patrizio Di Franco hat auch das Finale (15.8.) des Offenen Laskerpokals 2019 gewonnen. Die Partie mit 60 Minuten Bedenkzeit plus 30 Sekunden Inkrement gegen Uwe Loseries endete Remis. Im Blitzentscheid setzte sich dann Patrizio Di Franco durch und gewinnt damit das Double 2019 (Pokal und Vereinsmeisterschaft). Herzlichen Glückwunsch!

Termine und Ankündigungen

Datum Tag Beginn Veranstaltung
11.-24.11. Mo-So 15 Uhr FIDE Senioren Weltmeisterschaft 2019. Bukarest. Rumänien. Mit FM Thorsten Cmiel.
14.11. Do 18:00 Uhr Einsteigertraining mit Steffen Glaser
14.11. Do 20:00 Uhr Partiennachlese: Laskeraner zeigen ihre Partien
21.11. Do 18:30 Uhr Uhren- und Regelkunde + Aufgaben eines Wettkampfleiters mit Uwe Loseries.
21.11. Do 20:00 Uhr KSV Dähnepokal Halbfinale: Oswald Gutt - Nadeesh Lindam. Bei Lasker.
1.12. So 11:00 Uhr SV Turm Kamp-Lintfort - KSK Dr. Lasker 2. NRW-Klasse (4).
1.12. So 11:00 Uhr KSK Dr. Lasker 5 - Brühler SK 9. KSV 2. Kreisklasse (4).
5.12. Do 18:00 Uhr Einsteigertraining
5.12. Do 20:15 Uhr Lasker Blitzgrandprix (4)
5.12. Do 20:15 Uhr Offene U1700 Schnellschachserie - 10 Minuten (3)
8.12. So 11:00 Uhr KSK Dr. Lasker 3 - SV Grünfeld. KSV Bezirksliga Ost (4)
8.12. So 11:00 Uhr KSK Dr. Lasker 4 - SV Hürth-Berrenrath. KSV Bezirksliga West (4)
15.12. So 11:00 Uhr SV Kamen - KSK Dr. Lasker 1. NRW-Liga (4).

Training für Einsteiger (im September mit Patrizio Di Franco)

Dieses Trainingsangebot richtet sich an Einsteiger in das Vereinsschach und Fortgeschrittene bis 1800 DWZ.

Das Training findet jeden 1. Donnerstag im Monat statt (siehe Termine) und beginnt ab 18:00 Uhr.

Alle Mitglieder unseres Vereins, die ihre Spielpraxis verbessern möchten, sind sehr herzlich eingeladen, an diesem kostenlosen Schachtraining teilzunehmen! Interessierte Gäste, die ihre Grundkenntnisse vom Schachspiel überprüfen und erweitern möchten, sind ebenfalls herzlich eingeladen, unverbindlich daran teilzunehmen!

(Noch ein) Training für Einsteiger mit Steffen Glaser

Dieses Trainingsangebot richtet sich an Einsteiger in das Vereinsschach und Fortgeschrittene bis 1800 DWZ.

Ab 13.6.2019 bietet Steffen Glaser, unser Vereinsmeister von 2ß18, ein weiteres Einsteigertraining an.

Das Training findet zukünftig jeden 3. Donnerstag im Monat statt (siehe Termine) und beginnt ab 18:00 Uhr.

Alle Mitglieder unseres Vereins, die ihre Spielpraxis verbessern möchten, sind sehr herzlich eingeladen, an diesem kostenlosen Schachtraining teilzunehmen! Interessierte Gäste, die ihre Grundkenntnisse vom Schachspiel überprüfen und erweitern möchten, sind ebenfalls herzlich eingeladen, unverbindlich daran teilzunehmen!

Altes von Lasker - Historie

Der Kölner Schachklub Dr. Lasker ist der älteste Schachverein Kölns. In der Liste der ältesten noch bestehenden deutschen Schachvereine steht er auf Platz 11. Er wurde am 1. Oktober 1861 gegründet.

Eine in Teilen neu recherchierte, komprimierte Darstellung seiner Geschichte nebst Zeitleiste und einer kurzen Biographie unseres Namensgebers findet man unter dem Menüpunkt Historie.

150 Jahre KSK Dr. Lasker

Aus Anlass unseres 150-jährigen Vereinsjubiläums wurde am 18. und 19.6.2011 ein wunderschönes Einladungsturnier veranstaltet. Hier findet ihr die Sieger und zweiten Sieger.

Tägliche Schachaufgabe